Ganzheitliche Sprachschule mit Herz in Wiesbaden - Angebote für Erwachsene - Workshops

 

Workshops

 

 Leckerer Tapas-Workshop-Abend

Ihre Urlaubserinnerungen an den Sommerurlaub in Spanien sind noch ganz frisch und Sie schmecken förmlich noch das spanische Lebensgefühl? Wir holen Ihnen ein Stück Spanien direkt zu uns in die Sprachschule! Sie erinnern sich an eine tolle Tapasbar, in der Sie leckere Tapas verzehrten? Sie sehen, gerade noch im Urlaub genossen und am 02.10.2021  ganz einfach selbstgemacht! Sie lernen in diesem Workshop viele wertvolle Spanischvokabeln, erhalten alle Rezepte der 4 Tapas in Spanisch und Deutsch, natürlich reichen wir Ihnen dazu köstliche Weine. Wir bereiten gemeinsam vielfältige, einfach zuzubereitende frische Tapas vor, mit denen Sie auch später Ihre Gäste zuhause in den Urlaub versetzen können. Begeben Sie sich mit uns auf eine Sprachreise ins Herz der spanische Küche - wir freuen uns sehr auf Sie.

Termin:                02.10.2021, 19.00-21.00 Uhr
Teilnehmer:        Maximal 10 Personen
Kosten:                Nur 49 Euro inklusive Verzehr von 4 Tapas & korrespondierenden Weinen
Dozentin:            Frau Ulla Goldmann

 

High Tea Highlight – Literatur, Scones, hauchdünne Sandwiches, original „English High Tea“ & much more…

An diesem besonderen „High Tea Highlight“ befassen wir uns mit den bis heute äußerst populären und faszinierenden Autorinnen Jane Austen und den Schwestern Brontë.

Wie sahen und gestalteten sie in ihren Werken ihre eigene und die Wirklichkeit ihrer Zeit, ... als Frau, als Angehörige einer bestimmten Gesellschaftsschicht, als Individuum, als Autorin, ....?

Oder wie fühlte man sich als Autorin, als Angehörige einer bestimmten Gesellschaftsschicht, als Individuum und als ein weibliches Mitglied der Gesellschaft?

Jane Austen: spritzig, scharfsinnig, witzig, ein klein wenig boshaft und völlig unsentimental – suchte stets die Themen in ihrem direkten Umfeld, ihr kleines Stück Elfenbein, wie sie es selbst nannte.

Die Schwestern Brontë dagegen erschufen ihre eigene Welt und Wirklichkeit: wild, romantisch, leidenschaftlich und der dramatische Höhepunkt durfte natürlich nie fehlen.

Nun stellt sich uns die Frage: Welche Welt war nun „realer“ oder waren beide „real“ im Hinblick auf das Leben?

Eine durchaus kurzweilige und unterhaltsame Reise in die Literatur, bei der wir im stilvollen Ambiente echten „English High Tea“ mit hauchdünnen Sandwiches, Scones und anderen Leckereien genießen und gemeinsam zelebrieren werden.

Join & Enjoy. Wir freuen uns sehr auf Sie! Bitte reservieren Sie schnellstmöglich Ihren Platz, da die Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt ist.

Termin:               03.10.2021, 18.00-21.00 Uhr
Teilnehmer:       Maximal 10 Personen
Kosten:               Nur 49 Euro inklusive
Dozentin:           Dolmetscherin Frau Keike Barth

 

Südafrika-Workshop-Abend - Poesie, Krimi & Kulinarik

„Die Ankunft eines weiteren Tages“

Ein ebenso poetischer wie hoffnungsvoller Titel südafrikanischer Lyrik und der Blick der liebenswerten Menschen auf ihr wunderbares, einzigartiges Land. Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Südafrikaabend ein, bei dem wir neben Deon Meyer, dem bekanntesten Krimiautoren des Landes, auch zeitgenössische Poesie junger, rebellischer Lyriker in kraftvoller und spiritueller Weise kennenlernen. Genießen Sie exotische Leckerbissen aus der Cape-Malay Küche wie beispielsweise Bobotie-Sosaties-Samosas und weitere Spezialitäten – allesamt mit Einflüssen aus Europa, Asien und Afrika. Dazu servieren wir selbstverständlich korrespondierende Weine vom Kap.

Lassen Sie sich von einem Land verzaubern, in dem immer noch die spirituellen Gesetze mehr gelten als die von Menschen erlassenen.

Unsere erfahrene Dolmetscherkollegin Frau Keike Barth hat lange in Kapstadt gelebt und kann aus eigener Erfahrung berichten – lassen Sie sich dieses Event deshalb auf keinen Fall entgehen!

Termin:              
Teilnehmer:       Maximal 10 Personen
Kosten:               Nur 39 Euro inklusive Leckereien aus der Cape-Malay-Küche & korrespondierenden Weinen
Dozentin:           Dolmetscherin Frau Keike Barth

 

 



Meine Berufung

Was ist mein Ruf? Entdecke Deine Berufung!

Im Leben eines jeden Menschen gibt es Umbruchphasen, in denen man den bisherigen Weg, das Gelebte, betrachtet und sich fragt, ob es so die nächste Zeit weitergehen kann oder soll.

Bin ich glücklich und zufrieden? Lebe ich überhaupt MEIN Leben?

Oft gelangt man durch Stress, Burnout, eine Erkrankung oder Entlassung an diesen sogenannten Wendepunkt, von dem aus man die Weichen erneut stellen kann.

Besonders im beruflichen Bereich fragen sich inzwischen viele Menschen, die kaum noch Freude, Motivation und Spaß bei der Arbeit haben, ob sie in ihrem Unternehmen und ganz allgemein überhaupt am richtigen Platz sind.

Andere fragen sich nach einer Entlassung nach den Gründen und wie die Reise weitergehen kann.

Was bringt mein Herz zum Singen und wie kann ich dies in die Welt bringen, wird die zentrale Frage dieses Berufungs-Seminars sein.

Wir werden uns dieser Frage mittels verschiedener (kreativer) Techniken annähern wie z. B.: Phantasiereisen, Schreibtechniken, Bewegung und Imagination.

Dabei werden wir uns u. a. mit den Fragen „Warum bin ich hier?“ und „Was bringt mir Erfüllung?“ beschäftigen.

Auf ganzheitliche Weise wird sich jeder Teilnehmer der Essenz seiner Berufung und Lebensfreude annähern und diese kreativ gestalten lernen.
 

Seminarinhalte:

• Standortbestimmung im Fluss des Lebens

• Entdecken der Essenz: Was bringt mein Herz zum Singen?

• Annäherung an das eigene Potential

• Betrachtung des eigenen Umfeldes

• Integration von Blockaden

• Erstellung eines lebendigen Zukunftsbilds

• Techniken zur Zielerreichung

Material (Stifte, Papier etc.) wird gestellt, mitzubringen sind Neugier und Freude sowie bequeme Kleidung.

Dozentin: Frau Kerstin Brenner

Termin: individuell zu vereinbaren und nur als Einzelcoaching buchbar

 


 

Liebe geht durch den Magen – Bei uns Sprachen auch!

Wir beginnen im Juni mit unserer neuen Workshop Reihe „Fremdsprachen mit Genuss“, um Ihnen nicht nur die ersten und essentiellen italienischen Vokabeln sowie die Esskultur Italiens ans Herz zu legen, sondern ebenfalls ihren Gaumen sprachlich und kulinarisch zu verwöhnen.

In diesem 4-stündigen Workshop bringen wir Ihnen die ersten Italienischvokabeln auf die einfachste Art und Weise bei. Mit viel Spaß, in netter Gesellschaft Gleichgesinnter und unserer charmanten, muttersprachigen Italienischdozentin gönnen Sie sich eine sprachliche Auszeit und darüber hinaus können sie ihre Kochkreation „Spaghetti al pesto“ anschließend in netter Runde verköstigen. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen. Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen – verbindliche Anmeldung erforderlich.

Italienisch Workshop – amare & parlare & gustare & mangiare

Termin:     Nach Anfrage
Uhrzeit:    10.00-14.00 Uhr
Kosten:     49 Euro
Dozentin:  Frau Manuela Pirola/Milano


 


 

Frei wie ein Delphin – Lebenssinn und Lebensfreude neu entdecken (externer Workshop)

Wer schon mal einen Delphin in freier Wildbahn pfeilschnell die Wellen reiten und aus dem Wasser springend Pirouetten hat drehen sehen, ist oft beeindruckt von der Wendigkeit und Spielfreude dieser Wesen.

Delphine können in vielerlei Hinsicht als Modell für uns wirken. Ihr Leben in der Gemeinschaft, die dortige Rollenübernahme, ihre sozialen Kontakte, ihre Wendigkeit und Spielfreude, ihre (intuitive) Kommunikation und emotionale Intelligenz ist im Tierreich nahezu einzigartig.

Wäre es nicht wunderbar – frei wie ein Delphin – die eigenen Wellen zu reiten, sich vom Fluss des Lebens tragen zu lassen und dabei pure Lebensfreude und Spaß am Entdecken von Neuem zu verspüren?

Was bringt mein Herz zum Singen und wie kann ich dies in die Welt bringen, wird die zentrale Frage dieses Seminars sein.

Wir werden uns dieser Frage ganz achtsam annähern in Form von verschiedenen Techniken wie z. B: Phantasiereisen in die Welt der Delphine, Herzmeditationen, Schreibtechniken, Tanzen, gemeinsames Singen, Zeichnen und vielem mehr.

Dabei werden wir uns u. a. mit den Themen Akzeptanz, Gemeinschaft, Freundschaft, Liebe, Ordnung und Struktur, Loslassen, Reichtum und Fülle, Dankbarkeit und Entschlossenheit beschäftigen.

Auf ganzheitliche Weise wird sich jeder Teilnehmer der Essenz seiner Berufung und Lebensfreude annähern und diese kreativ gestalten lernen.


Seminarinhalte:

  • Standortbestimmung im Fluss des Lebens
  • Entdecken der Essenz: Was bringt mein Herz zum Singen?
  • Annäherung an das eigene Potential
  • Betrachtung des eigenen Umfeldes
  • Integration von Blockaden
  • Erstellung eines lebendigen Zukunftsbilds
  • Techniken zur Zielerreichung

Material (Stifte, Papier etc.) wird gestellt, mitzubringen sind Neugier und Freude sowie bequeme Kleidung.

Seminardaten: 2 Tage, Samstag und Sonntag, Termin nach Anfrage

Seminarzeiten: Sa von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr - So von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr

Preis: 180 Euro (Zweitagesseminar) pro Person

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

 


Alleinerziehend - na und !!!

In diesem Seminar werden Sie die Gelegenheit haben, viele "Lebensgenossen", nein nicht "Leidensgenossen", kennenzulernen - dies ist sehr wichtig, um sich endlich einmal austauschen zu können und sich einiges von der Seele zu reden und zu erkennen, dass SIE nicht alleine sind...  
Fast jede 2. Ehe wird heute geschieden (eine sehr traurige Entwicklung...), aber Sie sehen schon jetzt, die Gruppe der ALLEINERZIEHENDEN wird stetig wachsen. Wir helfen Ihnen, einen Perspektivenwechsel vorzunehmen, konsequente Erziehungsstile durchzusetzen, Ihr Kind besser zu verstehen und es als Bereicherung und nicht als "Stressfaktor" zu betrachten. Wir vermitteln Ihnen in diesem Workshop Strategien, Tipps und Tricks zum "keep cool", stellen Ihnen verschiedene Entspannungstechniken vor und erarbeiten mit Ihnen Ihr persönliches Stressmanagement. Gemeinsam werden wir Ihre persönlichen Stressfaktoren herauskristallisieren, analysieren und Ihnen helfen, eine Menge "Werkzeuge" mit nach Hause zu nehmen. Wie vereinbart man die MUTTER -oder VATERROLLE und kombiniert diese mit gesundem Egoismus, um sich genügend FREIraum zu verschaffen? All dies verraten wir Ihnen, damit Sie gestärkt, souverän, organisiert, optimistisch, strukturiert und selbstbewusst mit dieser, heutzutage vollkommen normalen Situation umzugehen lernen.
Die Kursleiterin Frau Goldmann, Kommunikationscoach und Motivationstrainerin, war selbst lange alleinerziehend und selbstständig. Sie weiß, wovon sie spricht, da sie diesen Spagat, wie SIE alle, täglich praktizierte. Profitieren Sie von all diesen Erfahrungen und ihrem Fachwissen - Sie werden gestärkt und glücklicher nach Hause gehen, dies ist unser Ziel!
Dieser Kurs richtet sich nicht nur an alleinerziehende Mütter, alle alleinerziehenden Väter sind ebenfalls herzlich willkommen!

Dozentin: Ulla Goldmann

Termin:                     Nach Anfrage
Zeit:                           10.00 - 17.00 Uhr
Preis:                         149,-- Euro
Teilnehmer:              6 bis max. 12 Personen


 




Literatur-Sprachkurs und Workshop "Dostojewskij in Wiesbaden"

Die Teilnehmer dieses Kurses bekommen eine Vorstellung über einen der größten russischen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts. Beim Lesen der ausgewählten Texte aus den Werken von Dostojewskij werden die schon vorhandenen Kenntnisse über die russische Sprache und Literatur und über das Leben des russischen Volkes vertieft. Zu dem Kursinhalt gehört die Konversation in der russischen Sprache über die "Dostojewskij-Zeiten" in Wiesbaden. Dostojewskijs gewaltiges Werk "Der Spieler" ist ohne den Aufenthalt in Wiesbaden kaum gänzlich zu begreifen.

Anschließend erfolgt ein Stadtrundgang in Wiesbaden auf den Spuren von Dostojewski.


 



Literatur-Sprachkurs und Workshop "Turgenjew in Wiesbaden"

Die Teilnehmer dieses Kurses erhalten eine Vorstellung über einen der größten russischen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts. Beim Lesen der ausgewählten Texte aus den Werken von Turgenjew werden die schon vorhandenen Kenntnisse über die russische Sprache und Literatur und über das Leben des russischen Volkes vertieft. Zu dem Kursinhalt gehört die Konversation in der russischen Sprache über die "Turgenjew-Zeiten" in Wiesbaden. Turgenjews Novelle "Die Frühlingsfluten" ist ohne den Aufenthalt in Wiesbaden kaum zu gänzlich zu befreifen.

Anschließend erfolgt ein Stadtrundgang in Wiesbaden auf den Spuren von Turgenjew.


 




Literatur-Sprachkurs und Workshop " Dostojewski und Turgenjew – der Streit "

Als Dostojewski zusammen mit Turgenjew den Raum betrat, drehte sich Dostojewski demonstrativ um und schaute aus dem Fenster.
Ein legendärer Konflikt, der das russische Geistesleben im 19. Jahrhundert dominiert: der Streit zwischen Slawophilen und den sogenannten Westlern. Die Frontlinien lassen sich mühelos in die Gegenwart verlängern.
Sie sind die Gegenpole der russischen Literatur:
Iwan Turgenjew, der geborene Westler und
Fjodor Dostojewski, der Slawophile, der tief überzeugte Feind des Westens, der meinte,
"dass nur die Russen in der Lage seien, das Denken und Fühlen aller Völker der Welt durchzudringen und vollends zu begreifen. Kein anderes Volk besitze dieses Vermögen…"
 
 

 

(Termine und Preise auf Anfrage)

Ganzheitliche
Sprachschule mit Herz

Ihr Zuhause für Sprachen

Startseite

Impressum

Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Soziales Engagement

Linkpartner

Kontakt

Ganzheitliche Sprachschule mit Herz 
Kaiser-Friedrich-Ring 19 
D-65185 Wiesbaden 
Tel.  +49 (0) 611 - 97 44 037 
Fax. +49 (0) 611 - 97 44 036 


Rufen Sie uns an:

0611 - 97 44 037

Oder senden Sie uns eine E-Mail:

kontakt@sprachschule-mit-herz.de

Besuchen Sie uns:

 

Select Language:

PolandTurkeyJapan